Cove - Die Maßschneiderei

Brautmode, Hochzeitmode für IHN

Liebhaber und Liebhaberinnen individueller und passgenauer Kleidung abseits des Mainstreams können sich hier Kleidung schneidern lassen, die auf Anspruch, Anlass und Persönlichkeit zugeschnitten ist und durch zahlreiche, fein ausgewählte Details überzeugt.

 
EC, Mastercard, Visa, American Express, Diners Club, JCB,
Bild Cove
Smoking oder Anzug?

Im Massanzug vor dem Altar

Cove

Die eigene Hochzeit ist auch für den Bräutigam ein Anlass, sich von seiner besten Seite zu zeigen – im individuell maßgeschneiderten Anzug. Bei cove, den Maßschneidern von der Königsstraße, bekommt er auf Wunsch sein komplettes Outfit aus einer Hand – hochwertig, in perfekter Passform und dennoch bezahlbar.

Die Palette reicht dabei vom klassischen Hochzeitsanzug bis hin zu glamouröser Festgarderobe wie Smoking, Cutaway oder Frack.

Individualität wird hier großgeschrieben, denn die Gestaltung des Anzugs bestimmt der Bräutigam, dem stilsichere Schneider zur Seite stehen, selbst – von der Wahl des Tuchs und der grundsätzlichen Form bis hin zu Details wie der Reversform oder dem Innenfutter. Das kann z.B. auf den Brautstrauß abgestimmt werden, ein Monogramm tragen oder per eingesticktem Hochzeitsdatum auch bei späteren Anlässen immer an den Hochzeitstag erinnern. „Grundsätzlich sollte der Anzug zum Stil des Trägers passen“, erläutert André Sauter. „Sind Stil oder Farbton des Brautkleides bekannt, kann man den Anzug auch darauf abstimmen.

Das Tuch, aus dem der Anzug gefertigt wird, sollte man so wählen, dass es weder zu festlich-glänzend noch zu gewöhnlich wirkt.“ Maßgefertigte Hemden und ausgesuchte exklusive Accessoires wie rahmengenähte Schuhe, Schmuckwesten, Krawatten, Plastrons, Einstecktücher oder Manschettenknöpfe komplettieren ganz individuell den Look.

Haben die Schneider ihr Werk vollbracht, dann geht auch vom Bräutigam ein „Wow“-Effekt aus. Die anerkennenden Blicke der Freunde und die bewundernden der weiblichen Gäste sollten ihm sicher sein.

COVE, DIE MASSSCHNEIDER, Königsstr. 12-14, 48143 Münster, Tel. 0251- 85714360, www.cove.de.

Bild Cove
Brautmode in Münster 2019

Immer eine gute Figur!

Cove

Cove steht vor allem für eines: Geschmackvolle Kleidung mit perfektem Sitz. Die Maßschneider von der Königsstraße ziehen nicht nur Herren an: Auch Bräute kleiden sie festlich und elegant – zum Beispiel im Etuikleid.

Das festliche Kleid, das Jackie Kennedy und Audrey Hepburn in den 50er und 60er Jahren populär machten, ist ein zeitloser Klassiker. Anders als das klassisch opulente Hochzeitskleid bewahrt sich das Etuikleid eine ganz dezente Unschuld, die – mit oder ohne zusätzlichen Blazer – eine verspielte Eleganz ausdrückt.

Es passt zu standesamtlichen Trauungen ebenso wie zu Hochzeiten im Boho- oder Vintage-Stil und ist ein Kleinod, das die Braut nicht nur an ihrem großen Tag in Szene setzt, sondern auch danach noch stilvoller Begleiter ist.

Der Damensmoking hingegen ist quasi stoffgewordene Emanzipation. Ins Rampenlicht gerückt von Marlene Dietrich und den führenden Designern der damaligen Zeit, trat er in den 30er Jahren einen unaufhaltsamen Siegeszug durch die Damengarderobe an. Gerade auf Hochzeiten macht er – wie das Pendant für den Herren – eine perfekte Figur. Der cremefarbene Smoking wird auch bei Bräuten immer beliebter. Sein großes Plus gegenüber dem Herrensmoking: Er muss keinen Konventionen gehorchen und kann noch individueller gestaltet werden.

COVE, DIE MASSSCHNEIDER, Königsstr. 12-14, 48143 Münster, Tel. 0251- 85714360, www.cove.de.

Bild Stilvoll in Chalk Stripes
Mode

Stilvoll in Chalk Stripes

„Der Kreidestreifen oder Chalk Stripe ist ein klassisches Muster für Herrenanzüge. Der mit einer Kontrastfarbe erzeugte Streifen, der aussieht wie mit Kreide gezeichnet, betont Schnitt und Linienführung. Dieser Anzug mit doppelreihigem Sakko, breitem Revers, Pattentaschen und modisch schmal geschnittener Hose ist eine kleine Hommage an die 20er und 30er Jahre und ein gutes Beispiel für die lebendige Klassik, die Basis unserer Arbeit ist. Ein Tuch aus reiner Schurwolle in Super 120er Feinheit, ein weißes Baumwollhemd in Fischgrät-Optik und eine hellgrau-anthrazitfarbene Krawatte aus reiner Wolle komplettieren das Outfit. Der passende Schuh ist ein schwarzer Alistair Grey in der Full-Brogue-Derby-Variante.“  

André Sauter  

COVE, DIE MASSSCHNEIDER, Königsstr. 12-14, City

Bild Charakterfrage
Must Haves

Charakterfrage

Binden oder „umschnallen“ ist für Fliegenträger eine klassische Gretchenfrage. Wer das schmucke Accessoire selbst bindet, dürfte sich über diese Wende-Schleifen freuen, die für unterschiedliche Anlässe je zwei verschiedene Muster bieten. Die grüne Variante punktet mit dem beliebten Fahrradmotiv, die rote mit kleinen Sternen. Alle Schleifen werden in Handarbeit ausschließlich aus 100 % Baumwolle gefertigt und sind deutlich langlebiger als ihre Seidenkollegen.

Gesehen bei COVE, DIE MASSSCHNEIDER, an der Königsstraße.

Bild Cove - Die Maßschneiderei
Neue Läden

Zurück zu den Anfängen

Cove - Die Maßschneiderei

Auf dem Papier war 1997 bereits alles klar: Ein lehrbuchmäßiger Businessplan sollte drei befreundeten Studenten der Uni Münster dabei helfen, den Markt für maßgeschneiderte Bekleidung in Deutschland zu revolutionieren. Schon bald eröffnete das erste Atelier von cove in Essen. Der Rest ist – wie man so schön sagt – Geschichte, und zwar eine Erfolgsgeschichte, die in Münster ihren Anfang nahm. 20 Jahre gibt es cove mittlerweile, an insgesamt 14 Standorten ist das Unternehmen vertreten. Im Jubiläumsjahr kehren Deutschlands Maßpioniere nun an die Geburtsstätte ihres Erfolges zurück. Seit Juni 2018 residiert cove mit einem Atelier in der Königspassage. Liebhaber und Liebhaberinnen individueller und passgenauer Kleidung abseits des Mainstreams können sich hier Kleidung schneidern lassen, die auf Anspruch, Anlass und Persönlichkeit zugeschnitten ist und durch zahlreiche, fein ausgewählte Details überzeugt. Maßarbeit eben, die die italienische Schneiderkunst zum Vorbild hat und für eine perfekte Passform sorgt. Basis der Kreationen, die ein Spiegel der Persönlichkeit des Trägers sein sollen, sind erlesene Tuche der Webereien Loro Piana, Ermenegildo Zegna u.v.m.  

Wo? Königspassage, Königsstr. 12-14, City