Landhotel Beverland - Kaseinwerk

Das Restaurant "Kaseinwerk" ist eine ehemalige Industrieruine mit besonderem Charme. Die Historie des Gebäudes wird durch die Backsteinwände und offene Stahlträger betont, die sich zusammen mit den Elementen moderner Architektur zu einem schönen Ambiente verbinden. Mit einer Raumhöhe von über zwölf Metern auf der einen Seite und dem offenen Kamin und dem Steinofen auf der anderen verbindet der Raum Größe und Gemütlichkeit. Das "Kaseinwerk" eignet sich hervorragend für Hochzeitsfeiern und verfügt über eine professionelle Licht- und Toninstallation.

Bild Beverland Resort
Die schönsten Locations

Alles ist möglich!

Beverland Resort

Wer etwas ganz Besonderes sucht oder eine ausgefallene Mottohochzeit plant, ist im Beverland genau richtig. Gleich sieben Räumlichkeiten bieten sich hier für atmosphärische Feste an - von „Siemons Teppanyaki“ mit Live-Cooking in familiärer Atmosphäre bis zum Restaurant „Kaseinwerk“ mit Platz für bis zu 180 Personen. Das schöne alte Gebäude mit seinen roten Backsteinmauern und offenen Stahlträgern, mit 12 Meter hohen Räumen, offenem Kamin und Steinofen, die sich gekonnt mit modernen Elementen verbinden, war tatsächlich früher einmal eine Kasein-Fabrik. Die außergewöhnlichen Räume sind aber nur ein kleiner Teil dessen, was Brautpaare im Resort erwartet. Ein Team aus hauseigenen Hochzeitsplanern kümmert sich um alle Belange und entwickelt gemeinsam mit Braut und Bräutigam ein individuell zugeschnittenes Konzept für eine umwerfende Hochzeitsfeier. Auch für freie Trauungen finden sich hier einige romantische Orte wie die hauseigene Pool-Insel, ein Kornfeld oder der Innenhof der westfälischen Speicher-Anlage. Die außergewöhnlichen Motto-Zimmer und -Suiten des Beverland Resorts sind das Tüpfelchen auf dem i einer unvergesslichen Hochzeit.