mamacocon

Brautmode

Seit 1999 beweist Sabine Schubert mit ihrem Modegeschäft für Schwangere, dass man sich in Münster auch mit Babybauch schön und modern kleiden kann! Nach drei Umzügen ist das lebhafte und sympathische Geschäft seit 2015 am Verspoel daheim.

 
EC,
Bild Mamacocon
Lieblingsläden

20 Jahre Schönes und Nützliches für Schwangere und Babys

Mamacocon

Seit zwanzig Jahren liefert Sabine Schubert mit „mamacocon“ alles, was die Schwangerschaft und das Leben mit Kindern schöner macht – von aktueller Mode, die beweist, dass man sich in Münster auch mit Babybauch schön und modern kleiden kann, über Schönes und Praktisches für den Nachwuchs bis hin zum fertig eingerichteten Kinderzimmer! Nach drei Umzügen ist das lebhafte und sympathische Geschäft jetzt schon seit 2015 am Verspoel zuhause.

DAS SORTIMENT: Raffinierte Stoffe und Schnitte treffen auf praktische Details und jede Menge Komfort. Die Spanne reicht von eleganten Kleidern mit „Still-Option“ und „Tragejacken“ bis hin zu Outfits, die man problemlos auch noch nach der Schwangerschaft tragen kann. Namhafte Hersteller wie Attesa, Fragile, Queen Mum oder mama licious bürgen für tolles Design und gute Qualität. Darüber hinaus schätzen Sabines Kundinnen die kompetente Beratung in allen Mode- und Kleidungsfragen rund um die Schwangerschaft.

AKTUELLES LIEBLINGSSTÜCK: „Die neue Maternity-Kollektion des italienischen Labels Attesa! Die Italienerinnen sind auch hier modisch voll auf der Höhe und überzeugen im Sommer 2019 mit einer schönen Mischung aus modernen Schnitten und klassischen Mustern, die sowohl im Alltag als auch im Job eine gute Figur machen.“

Sabine Schubert

Wo? Verspoel 9 / Ecke Klosterstraße, City

Bild Mamacocon
Brautmode in Münster 2020

Schöne Kleider für besondere Umstände

Mamacocon

 Mit Babybauch heiraten, sich gut fühlen und blendend aussehen:

Das geht bestens – dank mamacocon! Im Fachgeschäft am Verspoel/Ecke Klosterstraße finden schwangere Bräute nicht nur eine riesige Auswahl an Festtags- und Alltagskleidung von leger bis elegant, sondern auch eine freundliche, kompetente und stilsichere Beratung. Eine eigene Brautkleid- Abteilung gehört natürlich genauso dazu wie die geräumige Umkleidekabine, in der Braut, Bauch und Kleid bequem Platz finden – und auch die beste Freundin, die berät und ins Kleid hilft. Wer nicht im typischen Brautkleid heiraten möchte oder „nur“ zu Gast auf einer Hochzeit ist, kann sich für Kombinationen entscheiden, die auch nach der Feier und selbst nach der Schwangerschaft noch tragbar sind.

Für Design und Qualität bei mamacocon stehen namhafte Hersteller wie Attesa, Tiffany Rose, Pomkin, Fragile, Noppies, mama licious oder das Londoner Label Séraphine.

Verspoel 9 / Ecke Klosterstraße, Tel. 0251-44999, www.mamacocon.de